Detailansicht

Glocken, Maare und der Kosmos

Rubrik: Fahrradtouren
Ort: Manderscheid in der Region Vulkaneifel
Länge: 36,0 km (Rundtour)

GPS: GPX | OVL | G7T | TRK | Google Earth

Beschreibung der Tour

Rundtour vorbei an der Brockscheider Glockengießerei, den Dauner Maaren und entlang der Kleinen Kyll zurück nach Manderscheid. In Manderscheid geht es durch das Liesertal vorbei an den Burgen in Richtung Pantenburg/Autobahn.

Die Straße unterquert die Autobahn, dann biegen wir links ab in Richtung Eckfeld und folgen der Straße bis auf weiteres. In der Ortschaft Brockscheid, die wir auf unserem Weg zu den Dauner Maaren passieren, gibt es eine Glockengießerei, in der jegliche Arten von Glocken produziert werden. Ein Abstecher zu dieser kleinen aber eindrucksvollen "Fabrik" lohnt sich auf alle Fälle. Von Brockscheid geht die Tour weiter auf der Eifel-Ardennen-Straße bis zum Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt, links) bzw. dem Schalkenmehrener Maar (rechts).

Wir biegen links ab und fahren die Straße bergab nach Daun bzw. Gemünden. Dort queren wir die Hauptstraße und fahren durch den kleinen Ort Gemünden in Richtung Pützborn. Von hier geht es vorbei an den Gehegen des Hirsch- und Erlebnisparks über Feldwege nach Oberstatdtfeld, von wo aus wir dem Kosmosradweg gemütlich im Tal der Kleinen Kyll in Richtung Schutz fahren. Hier geht es dann noch einmal in engen Serpentinen den Berg hinauf nach Bleckhausen, von wo aus der Weg zurück nach Manderscheid führt.

Die Steigungen direkt hinter Manderscheid und am Schluss zwischen Schutz und Bleckhausen kosten einiges an Kraft, die anderen Streckenabschnitte sind dafür sehr abwechslungsreich und machen die "Strapazen" wieder wett!

 
Quelle der Informationen: eifel-gps.de


Das Schalkenmehrener Maar aus der Luft

Suchen Sie noch eine Unterkunft?
Folgende Partnerbetriebe von EIFEL-GPS finden Sie in der Nähe:

Das bietet die Umgebung:

Insgesamt 27 Einträge in der Rubrik Touren , z.B.

Insgesamt 32 Einträge in der Rubrik Sehenswertes , z.B.: