Detailansicht

Meerfelder Maar

Rubrik: Freizeit & Sport
Ort: Meerfeld in der Region Vulkaneifel

GPS-Daten (WGS84): N 50.0989° E 6.7639° Höhe 295,2m

Beschreibung

Das Meerfelder Maar mit seinem weiß blühenden Seerosenteppich und dem streng naturgeschützten Ufer voll Schilf und Salweiden ist für seltene Wasservögel eine echte Heimat. Wenn Sie dort an heißen Sommertagen baden, dann genießen Sie ein natürliches Biotop der reizvollsten Art.

Vor mehr als 11.500 Jahren wurde hier der größte Maartrichter der Eifel in das Gebirge gesprengt. Der heutige See bedeckt nur einen Teil des Kessels. Es gibt einen ausgewiesenen Schwimmbereich mit Liegewiese und sanitären Einrichtungen.

 
Quelle der Informationen: Kurverwaltung Manderscheid / eifel-gps