Nr. 11 - 20 von 35 aus der Rubrik Geologie & Vulkanismus (alle Regionen)

Auswahl regional begrenzen:
Sortieren nach:
Seiten <<  1 [2] 3 4 >>  
Vorschaubild
Dreisborn
(Bettenfeld, Region Vulkaneifel)
Der Dreisborn im Oberen Brembachtal unterhalb der Mosenberg-Vulkangruppe ist eine ständig ... (mehr)

Details für Dreisborn ansehen
Vorschaubild
Eckfelder Maar
(Eckfeld, Region Vulkaneifel)
Im Eckfelder Maar (oft auch als Eckfelder Trockenmaar bezeichnet) wurde das Eckfelder Urpferd gefunden, ... (mehr)

Details für Eckfelder Maar ansehen
Vorschaubild
Eifel-Vulkanmuseum Daun
(Daun, Region Vulkaneifel)
Das Eifel-Vulkanmuseum in Daun will dem Besucher ein hautnahes Erleben vulkanischer Tätigkeit ... (mehr)

Details für Eifel-Vulkanmuseum Daun ansehen
Vorschaubild
Gemündener Maar
(Gemünden, Region Vulkaneifel)
Das Gemündener Maar liegt ca. 1,5 km von Daun entfernt und gehört zu den drei bekannten Dauner ... (mehr)

Details für Gemündener Maar ansehen
Vorschaubild
Geo Zentrum Vulkaneifel
(Daun, Region Vulkaneifel)
Das GEO Zentrum Vulkaneifel ist das geowissenschaftliche Zentrum und die zentrale Koordinationsstelle ... (mehr)

Details für Geo Zentrum Vulkaneifel ansehen
Vorschaubild
Hasborner Sauerbrunnen
(Hasborn, Region Vulkaneifel)
Im Sammetbachtal zwischen Hasborn und Oberscheidweiler liegt direkt am Ufer des Sammetbach der Hasborner ... (mehr)

Details für Hasborner Sauerbrunnen ansehen
Vorschaubild
Hinkelsmaar
(Bettenfeld, Region Vulkaneifel)
Direkt nördlich des Windsborn Kratersees gelegen. Das Hinkelsmaar ist ein Trockenmaar, welches nur noch ... (mehr)

Details für Hinkelsmaar ansehen
Vorschaubild
Hitsche Maar
(Gillenfeld, Region Vulkaneifel)
Das Hitsche Maar ist mit einem Durchmesser von 60 m und einer Kratertiefe von 5 m das "kleinste ... (mehr)

Details für Hitsche Maar ansehen
Vorschaubild
Holzmaar
(Gillenfeld, Region Vulkaneifel)
Das Holzmaar - Wasserfläche 6,8 ha, Tiefe 21 m, Durchmesser 325 m - bei Gillenfeld ist das am besten ... (mehr)

Details für Holzmaar ansehen
Vorschaubild
Immerather Maar
(Immerath, Region Vulkaneifel)
Das Immerather Maar entstand in einem tief eingeschnittenen Seitental des Ueßbaches. Sein See ist im ... (mehr)

Details für Immerather Maar ansehen
Seiten <<  1 [2] 3 4 >>